Für Kunden mit einer Voll- oder Zusatz-Versicherung

Schnelle Hilfe bei Rückenschmerzen

Check My Back

In Kürze ist es soweit: Experten diskutieren das Thema Rückenschmerz in einer Video-Session

Alle Infos zur Check My Back Session
Wir setzen Ihrem Rückenleiden mit Hilfe von modernsten Algorithmen ein Ende. Die Landingpage "Check My Back" bietet Ihnen Tipps und Informationen zum Umgang mit akuten Rückenschmerzen.
Das Wichtigste auf einen Blick
Zugangscode bei checkmyback.de einlösen
  • Was ist Check my Back?

    Check My Back ist eine Webpage, die Ihnen Informationen zu Rückenschmerzen und deren Linderung gibt. Mit modernsten Algorithmen wird Ihnen mittels eines Schnelltests genau die richtige Therapie empfohlen.
  • Wer kann den Service nutzen?

    Der Service kann von allen volljährigen Kunden der Allianz Private Krankenversicherungs-AG genutzt werden.
  • Wie erhalten ich meinen Zugangscode?

    Um einen Zugangscode zu erhalten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mailadresse: checkmyback@allianz.de.
  • Mit welchen Betriebssystemen ist Check My Back nutzbar?

    Check My Back kann mit allen Betriebssytemen auf dem Smartphone, Tablet oder PC aufgerufen werden.
  • Wo werden meine Daten gespeichert?

    Ihre persönlichen Daten werden von uns zu keinem Zeitpunkt gespeichert.
  • Was tun bei technischen Fragen?

    Bei technischen Problemen oder Fragen wenden Sie sich jederzeit an checkmyback@allianz.de.
Digital Session Check My Back
Spannender Talk zum Thema Rückenschmerz
Digital Session Check My Back

In Kürze ist es soweit: Die Allianz Private Krankenversicherung streamt über YouTube einen spannenden Talk zum Thema Rückenschmerz.

Namenhafte Experten informieren über die Volkskrankheit Rückenschmerz und beleuchten ausführlich, wie die Allianz betroffene Kunden mit einer privaten Krankenversicherung durch das Versorgungskonzept Check My Back unterstützt.

Lassen Sie sich überraschen: alle Informationen und das Video mit der "Check My Back Session" finden Sie dann auf dieser Seite.

Und wann ist es endlich so weit? Melden Sie sich am besten gleich für unseren kostenlosen Newsletter  an und erfahren Sie aus erster Hand, wenn das Video verfügbar ist.

Bilder: Andresr@iStockPhoto, baona@iStockPhoto