Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Richtige Laufbekleidung

Arztsuche. Kontakt. Newsletter.


Online-Arztsuche

Zur Online-Arztsuche

Telefonische Arztsuche*
Telefonische Arztsuche

* 08 00.4 10 01 03 Mo. bis Fr. von 8-20 Uhr,
exklusiv für vollversicherte Kunden


Fragen zur Kostenerstattung
:
08 00.4 10 01 08 *
Fragen zum Vertrag:
08 00.4 10 01 09 *
Persönliches Arztgespräch:

08 00.4 10 01 03*

* Mo. bis Fr. von 8-20 Uhr, im Inland kostenfrei,
aus dem Ausland: +49 89.2 07 00 29 30 1


Info Auslandsreisekranken-versicherung
:
08 00.4 10 01 08*

Auslands 24h-Notruf:
+49 89.67 85 12 34**

* Mo. bis Fr. von 8-20 Uhr, im Inland kostenfrei
** 24 Std./ 7Tage, gebührenpflichtig


Einfach besser informiert


Melden Sie sich für den kostenlosen E-Mail-Newsletter der Allianz Gesundheitswelt an. Bleiben Sie immer bestens informiert über aktuelle Themen, Aktionen und unsere Services.

Zur Newsletteranmeldung

  • Arztsuche
  • Kontakt
  • Ausland
  • Newsletter

  In leichter Montur

Allianz - 601x240_ausruestung_b

Moderne Laufbekleidung vereint als High-Tech-Produkt eine Fülle unterschiedlichster Funktionen. Dennoch sollten Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Ausstattung darauf achten, dass bestimmte Merkmale erfüllt sind. Und: Es gibt keine Einzellösung für jede Laufsituation und jedes Wetter – es kommt immer auf die richtige Kombination an.

  Wichtige Kriterien

Laufbekleidung darf beim Laufen weder reiben noch die Bewegung einschränken. Zudem muss sie bei Kälte wärmen und bei Hitze kühlen und so die Haut bei der Temperaturregulation unterstützen. Dazu benötigen Sie an die Außentemperatur angepasste Sportfunktionswäsche, die Sie je nach Wetterbedingungen mit weiteren Kleidungsschichten kombinieren.

  Atmungsaktiv, leicht und eng anliegend

  • Zwiebelschalenprinzip perfektioniert

  • Funktionsunterwäsche für Läufer

  • Laufoberbekleidung je nach Wetter

  • Frauen, Männer, Materialien

  • Richtige Temperatur hält gesund

Zwiebelschalenprinzip perfektioniert

Ambitionierte Läufer kleiden sich nach dem Zwiebelschalenprinzip. Dabei muss jede Kleidungsschicht atmungsaktiv sein, damit der überflüssige Schweiß von der Haut abtransportiert wird. Nur so kann die Laufbekleidung die natürliche Temperaturregulation der Haut unterstützen. Durchschwitzte Laufbekleidung wird bei Kälte unweigerlich klamm – oder verhindert bei Hitze, dass der Schweißfilm auf der Haut verdunstet und diese kühlt.

Funktionsunterwäsche für Läufer

Funktionsunterwäsche muss eng anliegen, um optimal Hitze und Feuchtigkeit ableiten oder wärmen zu können. Hochwertige Laufunterwäsche verfügt über unterschiedliche Zonen, die etwa die Nieren wärmen, die Muskeln massieren oder an stark schwitzenden Körperstellen (Achseln, Schritt etc.) besonders gut Feuchtigkeit durchlassen.

Enger Sitz und besonderer Schnitt sorgen dafür, dass Laufunterwäsche keine störenden Falten wirft und die Haut aufscheuert. Dies verhindert wunde Brustwarzen und einen Wolf im Schritt, typische Blessuren bei Laufanfängern.

Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Laufwäsche auf folgende Punkte:

  • Temperaturbereich: Außentemperaturen, bei denen die Laufwäsche optimal wärmt oder kühlt.
  • Komfort: Leicht, eng anliegend, aber angenehm zu tragen.
  • UV-Schutz: Achten Sie bei Laufwäsche für den Sommer auf den angegebenen UV-Schutz.
  • Schadstoffarme Verarbeitung: Wenn Sie schadstoffarme oder ökologisch nachhaltig hergestellte Kleidung bevorzugen, achten Sie auf die Qualitätssiegel „Öko-Tex-Standard 100“, „TÜV Toxproof“ und „bluesign safety“.

Laufoberbekleidung je nach Wetter

Bei Hitze reicht oft die Laufwäsche alleine. Bei Wind, Regen und Kälte benötigen Sie jedoch passende Oberbekleidung. Hier haben Sie eine große Auswahl an kurzen und langen Tights bzw. Laufhosen, Westen, Langarm-Shirts und Laufjacken. Bei rauem Wetter verhindern Handschuhe und Mütze zusätzlich das Auskühlen. Die Auswahlkriterien ähneln denen der Laufwäsche, nur muss die Oberbekleidung nicht so eng sitzen.

Tipp: Achten Sie beim Laufen in der Dämmerung oder Dunkelheit auch auf Sichtbarkeit, mindestens durch auffällige Farben, besser durch Lichtreflektoren auf Jacke und Hose.

Frauen, Männer, Materialien

Moderne Laufbekleidung ist auf die Bedürfnisse und anatomischen Besonderheiten von Männern und Frauen zugeschnitten. Laufbekleidung für gehobene Ansprüche verfügt über zusätzliche Eigenschaften. Hierzu zählen Silberbeschichtung gegen Geruchsentwicklung, flache Nähte, unterschiedliche Zonen (wärmende, massierende oder stärker Flüssigkeit ableitend), integrierter UV-Schutz sowie besonders hochwertige Materialien wie Merinowolle.

Richtige Temperatur hält gesund

Am wichtigsten ist, dass Sie beim Sport nicht auskühlen, weil damit das Verletzungsrisiko steigt. Falls Sie beim Sport überhitzen, fällt zuerst Ihre Leistungsfähigkeit ab. Verschaffen Sie sich trotz dieses Warnsignals keine Kühlung, droht ein Hitzekollaps. Ordentliche Lauf- bzw. Sportbekleidung ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit.

  Mehr in der Allianz Gesundheitswelt

  Die Services

Allianz -  

Infothek

Im Rahmen unseres Services Infothek bieten wir Ihnen eine Fülle qualitäts­ge­prüf­ter Pa­tien­ten­in­for­mations- und Ge­sund­heits­broschüren.

Allianz - Service: Doc on Call 

Doc on Call

Unser kostenloser Service Doc on Call ermöglicht Ihnen, sich zu medizinischen Fragen fachkundig am Telefon beraten zu lassen.

Allianz - Arzneimittelservice

Arzneimittelservice

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, für Medikamente, die Sie über den Allianz Arzneimittelservice beziehen, zukünftig nicht mehr in Vorleistung treten zu müssen.