Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Fit mit Frodeno: Video-Tipps

Polenta mit sautierten Pilzen und pochierten Eiern

Jan kocht sehr gerne. Eines seiner Lieblingsgerichte ist derzeit Polenta mit sautierten Pilzen und pochierten Eiern. Polenta ist glutenfrei, ohne Fette, reich an Kohlenhydraten und leicht verdaulich. Wir finden: klingt lecker und sieht gut aus. Viel Spaß beim Ansehen und Nachkochen.
Weitere Videos mit Jan Frodeno

So bereitet sich Jan sein derzeitiges Lieblingsgericht zu:

Zutaten:

Champignons oder bunte Pilzmischung, Polenta, Butter, Zwiebeln oder Knoblauch, Salz und Pfeffer, Rosmarin, Zitrone oder Essig, Olivenöl, Parmesan

Zubereitung:

    Den Herd auf mittlere Hitze stellen, Olivenöl in die Pfanne geben, darin die Zwiebeln anschwitzen;

    die Pilze und den Rosmarin dazu geben (je nach Geschmack darf‘s auch etwas Knoblauch sein), etwas Salz und Pfeffer, das Ganze ca. 10 Minuten köcheln lassen;

    in der Zwischenzeit die Polenta mit etwas Wasser aufkochen, dazu ein Stück Butter und ein wenig Parmesan geben;

    zum Pochieren der Eier heißes Wasser aufsetzen, eine Prise Salz hinzufügen, dann eine Zitrone oder einen Schuss Essig beimischen, die Eier in einer Espressotasse aufschlagen und für ca. 2 bis 3 Minuten mit einer leichten Drehung (‚Spin‘) in das heiße Wasser geben, dabei – sehr wichtig – die Hitze abdrehen;

    zum Anrichten einen großen Löffel Polenta auf einen Teller geben, dazu die Pilze und die Eier sowie, wie man es mag, eine Prise Salz und Pfeffer und etwas Parmesan oben drauf  fertig!

Guten Appetit!