Vorsorge 

Auf dieser Seite finden Sie alle relevanten Informationen zum bKV-Baustein Vorsorge.

  • 100 % Kostenerstattung für ausgewählte und besonders wichtige Vorsorgeuntersuchungen (siehe Checkliste unten)
  • Regelmäßige Gesundheitskontrolle durch 2-Jahres-Turnus und jährlich für Schwangerenvorsorge
  • Kein Mindestalter für Untersuchungen

Viele schwerwiegende Erkrankungen lassen sich nur bei frühzeitigem Erkennen erfolgreich heilen oder abwenden. Die regelmäßige Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen wird von Gesundheitsexperten deshalb einhellig empfohlen.

Nicht alle empfohlenen Maßnahmen sind jedoch im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) enthalten. Zum Beispiel fehlt hier die Früherkennung des Glaukoms       („Grüner Star“), das zu den häufigsten Erblindungsursachen gehört und von dem in Deutschland rund eine Million Menschen betroffen sind. Auch die Kosten für eine erweiterte Krebsvorsorge müssen vom Patienten selbst getragen werden. Ihr Arbeitgeber hat Sie jetzt von diesen Einschränkungen befreit: mit der betrieblichen Allianz Vorsorge-Zusatzversicherung. Über die gesetzlichen Untersuchungen hinaus haben Sie damit Anspruch auf regelmäßige wichtige Vorsorgeleistungen, die Sie alle zwei Jahre nutzen können.

Und das Beste: Die Beiträge für diesen wertvollen Versicherungsschutz übernimmt Ihr Arbeitgeber. Sie können ab sofort diese Versicherung für sich in Anspruch nehmen. So gewinnen Sie wertvolle Sicherheit für eine gesunde Zukunft, nicht nur am Arbeitsplatz.

 

Vorsorge Grafik