heilpraktiker

Heilpraktiker

Auf dieser Seite finden Sie alle relevanten Informationen zum bKV-Baustein Heilpraktiker

heilpraktiker
heilpraktiker
  • 70 % Kostenerstattung für Heilpraktikerbehandlungen inklusive verordneter Arzneimittel (bis zu 400 EUR pro Versicherungsjahr)
  • Freie Praxis- und Therapiewahl
  • Erstattung gemäß Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker

Neben der klassischen Schulmedizin haben sich längst verschiedene Behandlungs- und Therapieformen etabliert, die einen ganzheitlicheren Ansatz verfolgen. Heilpraktiker bieten heute naturheilkundliche, traditionelle und homöopathische Verfahren an, für die sich immer mehr Menschen entscheiden. Die Behandlungskosten müssen dabei in der Regel aber vollständig von den Patienten selbst getragen werden, da die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) grundsätzlich keine Leistungen für eine Heilpraktikerbehandlung vorsieht.

Ihr Arbeitgeber macht die alternative Medizin für Sie jetzt auch finanziell zu einer echten Alternative: mit der betrieblichen Allianz Heilpraktiker-Zusatzversicherung. Diese erstattet Ihnen die anfallenden Behandlungskosten bei Heilpraktikern zu 70 Prozent – einschließlich der in diesem Zusammenhang verordneten Arzneimittel – mit bis zu 400 Euro im Jahr. Auch psychotherapeutische und physiotherapeutische Behandlungen durch Heilpraktiker sind dabei abgedeckt.

Und das Beste: Die Beiträge für diesen wertvollen Versicherungsschutz übernimmt Ihr Arbeitgeber. Sie können ab sofort diese Versicherung für sich in Anspruch nehmen. Damit Sie sich jederzeit ganzheitlich behandeln lassen können.

heilpraktiker